Biblische Gestalten - Ausstellung vom 12. - 25. April 2019, Kirche Herisau


Zum Künstler
Kazimierz (Kazek) Kowalczyk, geboren 1961, lebt und arbeitet als Bildhauer in Rabka Zdraj, im Süden Polens.
Nach der Ausbildung zum Bildhauer studierte er verschiedene Arten von Bildhauerkunst und Keramik an der Hochschule für Bildende Künste in Gdansk.

Durch einen schweren Autounfall im Jahr 1988 wurde der christliche Glaube sein Fundament und sein künstlerisches Schaffen erhielt eine neue Ausrichtung. Ein Leben mit Gott spiegelt sich in seiner Arbeit wieder.

Er verwendet biblische Themen für seine Holzbildhauerei und die Skulpturen stellen Menschen dar, die ihr Vertrauen auf Gott setzen. Die Figuren werden aus verschiedenen Hölzern gearbeitet. In der Regel sind die Köpfe und Extremitäten aus heimischem hellen Lindenholz, während der Rest meistens aus Mooreiche besteht. Mooreiche ist Eichenholz, das Jahrhunderte lang in den Weichselauen im Wasser lagerte und daher ganz schwarz aussieht.

Weitere Arbeiten von Kazimierz Kowalczyk, wie auch Installationen, LandArt und Kunstobjekte können unter www.bibel-art.eu aufgerufen werden.

 
Zur Ausstellung
Die Ausstellung wird am Freitag, 12. April, um 18 Uhr, in der Kirche mit einer Vernissage eröffnet. Die Holzfiguren sind während 14 Tagen in der offenen Kirche tagsüber ausgestellt. Der Künstler ist am ersten Wochenende anwesend und arbeitet an seinen Werken.

Für die Begleitung der Ausstellung und die Kaffee-Ecke in der Kirche suchen wir freiwillig Mitarbeitende. Falls Sie für etwa zwei Stunden dabei sind, melden Sie sich bitte bei Pfr. Peter Solenthaler (Tel: 071 354 70 61 / Mail: peter.solenthaler@ref-herisau.ch).
    

logo

 

Impressum        Sitemap        Kontakt        Anfrage        Login