Logo

Coronavirus und kirchliche Angebote - aktuelle Informationen


Gemäss der ausserordentlichen Lage, die der Bundesrat verfügt hat, sind bis auf Weiteres alle Veranstaltungen der Kirchgemeinde abgesagt oder verschoben worden. Insbesondere betrifft dies:

Der Religionsunterricht kann bis mindestens 19. April nicht mehr erteilt werden, da in den Schulen nicht mehr unterrichtet wird.

Alle Konfirmationen wurden auf unbestimmte Zeit verschoben.


Die Veranstaltungen der Kirchgemeinde wurden bis auf Weiteres abgesagt oder verschoben.

Eine Übersicht über die abgesagten oder verschobenen Veranstaltungen findet man hier.
 
Einzige Ausnahme: 
Beerdigungen sind nur noch im engsten Familienkreis erlaubt. Hygienemassnahmen und Abstandsregeln sind strikte zu beachten.

Kirche als Kraftort; Sie bleibt geöffnet!

In dieser Zeit der Unsicherheit können wir in der Kirche Kraft tanken. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten: Ich zünde eine Kerze an und stelle sie auf den Abendmahltisch zu den andern bereits brennenden; ich lese das Gebet, das auf dem Tisch liegt. Gedanken und Gebete können in ein aufgelegtes Buch geschrieben werden und Bibelverse zum Mitnehmen liegen auf. Vielleicht setze ich mich aber auch nur ein paar Minuten in eine Kirchenbank, um zu beten oder die farbigen Kirchenfenster zu betrachten….

Wichtig ist es, dass wir dabei die Hygienemassnahmen beachten. Ein Desinfektionsspray steht bereit.

Seelsorge

Leider müssen auch Besuche zu Hause und Geburtstagsbesuche gestrichen werden. Aber unsere Pfarrpersonen und das Mesmerehepaar sind trotzdem für Sie da.

Sie haben Zeit fürs Gespräch:
 
Wenn Sie einfach reden möchten oder wenn Sie konkrete Hilfe suchen, rufen Sie an oder schreiben Sie ein Mail ans Pfarrteam oder ans Mesmerehepaar:

Pfrn. Annekäthi Breuer, 071 354 70 64 / annakatharina.breuer@ref-herisau.ch
Pfr. Jakob Bösch, 071 354 70 63 / jakob.boesch@ref-herisau.ch
Pfrn. Esther Furrer, 071 354 70 62 / esther.furrer@ref-herisau.ch (ab Montag)
Pfr. Peter Solenthaler, 071 354 70 61 / peter.solenthaler@ref-herisau.ch
Daniel & Beatrix Künzle, 079 242 66 35 / mesmer@ref-herisau.ch
 
Auch die Mitglieder der Kirchenvorsteherschaft und die übrigen angestellten und freiwilligen Mitarbeitenden sind bereit, in dieser Zeit zuzuhören und zu unterstützen.

Wen würden Sie gerne treffen, seien Sie mutig und greifen Sie zum Telefon!