Respekt!... Ein Fremdwort?


Ein Gottesdienst im Zeichen des Respekts am 12. August 2018

Im Gottesdienst vom 12. August 2018 gehen wir der Frage nach, ob Respekt, zumindest in der Weltöffentlichkeit zunehmend zu einem Fremdwort mutiert? Bleiben Respekt und Mitmenschlichkeit gegenüber jederfrau und jedermann auf der Strecke?

Oder können, ja sollten wir als Christinnen und Christen nicht ein Zeichen setzen mit unserem Leben, mit dem, wie Jesus gelebt hat, als dessen Nachfolger*innen wir uns bezeichnen? 

Herzliche Einladung!

logo

 

Impressum        Sitemap        Kontakt        Anfrage        Login