Logo

Newsletter

Infos aus der evang.-ref. Kirchgemeinde vom 27. März 2020

In dieser Zeit, in der wir möglichst zu Hause bleiben sollen, ist es eine Herausforderung, dieses Bibelwort umzusetzen. Da ist Kreativität gefragt. Wenn Sie solche Ideen haben, setzen Sie diese doch um.

Wir versuchen das auch! Die aktuellen Informationen zu unseren Angeboten finden Sie auf der Homepage: www.ref-herisau.ch. Schauen Sie doch immer mal wieder hinein, denn die Infos wechseln fast täglich.

Das Pfarrteam und die Mitarbeitenden der Kirchgemeinde Herisau empfehlen Ihnen, bei den folgenden Aktionen mitzumachen.

«Lichtblick Ostern»: Gemeinsame Osteraktionen in Zeiten des Corona-Virus

Die Evangelische Kirche Schweiz EKS lädt zusammen mit der Schweizerischen Bischofskonferenz, der Christkatholischen Kirche und den Freikirchen alle Christinnen und Christen in unserem Land ein, die diesjährige Osterzeit mit verschiedenen Aktionen zu feiern - räumlich zwar getrennt, aber im Geist vereint.

In der Passionszeit… 

1. Aktion «Passionslicht» 

Bereits ökumenisch lanciert wurde die Aktion «Passionslicht»: Um ein Zeichen der Hoffnung und der Verbundenheit zu setzen, rufen wir alle Menschen auf, jeweils donnerstags, um 20 Uhr eine Kerze anzuzünden, sie sichtbar vor dem Fenster zu platzieren und zu beten, z.B. ein Unser Vater: für die am Virus Erkrankten und ihre Angehörigen, für die im Gesundheitswesen tätigen, für alle Menschen, die angesichts der aktuellen Lage zu vereinsamen drohen und für all diejenigen, die an anderen Orten unter Not leiden. Alle Beteiligten setzen damit ein sichtbares Zeichen, in dieser Zeit der Bedrohung füreinander sorgen zu wollen. Die Aktion dauert vorläufig bis Gründonnerstag.

… und in der Osterzeit: 

2. Aktion «Osterläuten» 

Ein schweizweites und ökumenisches Osterläuten soll trotz der räumlichen Distanz untereinander Gemeinschaft erfahrbar machen und die wechselseitige Sorge füreinander bestätigen. Die Kirchgemeinden werden eingeladen, 

- am Gründonnerstagabend, 9. April 2020, um 20.00 Uhr (d.h. zeitgleich mit dem Passionslicht) sowie 

- am Ostersonntag, 12. April 2020, 10.00 Uhr (d.h. zu Beginn des Fernseh-Gottesdienstes) 

die Kirchenglocken läuten zu lassen.

3. Aktion «Osterhilfe» 

Ebenfalls bereits lanciert wurde die Aktion «Osterhilfe»: Die Schwierigkeiten und Einschränkungen, die das Corona-Virus unseren Lebensgewohnheiten und unserem Gemeinschaftsleben auferlegt, dürfen nicht dazu führen, dass wir darüber die Leiden an anderen Orten der Welt aus dem Blick verlieren. Wir teilen das österliche Licht der Hoffnung mit allen Menschen, deren Leib und Leben bedroht sind.
Wir ermutigen daher Kirchen, Gemeinden und Kirchenmitglieder zur Nächstenliebe gegenüber den Zehntausenden von Flüchtlingen aus dem Krieg in Syrien, die entweder an der griechisch-türkischen Grenze (Lesbos) oder bereits an der syrisch-türkischen Grenze (im Norden Syriens) aufgehalten werden. Sie müssen unter entsetzlichen humanitären Bedingungen ausharren, die sich durch das Auftreten des Corona-Virus in der Region nochmals verschärft haben. Es werden zwei sich ergänzende Projekte vorgeschlagen.
 
1. Ökumenisch getragenes Projekt: Auf Lesbos läuft eine medizinische Notfallmassnahme der Guido Fluri Stiftung zugunsten des Stadtspitals von Mytilene: Medizinische Notfallausrüstung, Instrumente, Medikamente und adäquate Ausrüstung zur Bewältigung von Covid-19 werden dorthin transportiert.
 
2. Zusätzliches EKS-Projekt: Im Norden Syriens setzt HEKS die im November 2019 begonnene humanitäre Hilfe für Flüchtlinge und Vertriebene aus dem Konflikt zwischen der Türkei und Syrien fort und baut sie im Moment sogar aus. Ca. 20‘000 Menschen erhalten u.a. Hygieneartikel, die Kinder werden weiterhin in kleinen Gruppen geschult und erhalten eine Mahlzeit. Kirchen sind oft eine der wenigen Orte, um etwas zur Ruhe zu kommen und Trost/Ermutigung zu finden. 

Spendenkonto
IBAN: CH40 0079 0016 5902 3311 1 // SWIFT: KBBECH22XXX
Bank: Berner Kantonalbank BEKB, Bundesplatz 8, 3001 Bern
Begünstigter/Empfänger: Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS, Osterkollekte 2020-Nothilfe, Sulgenauweg 26, 3001 Bern
 
Eine genauere Projektbeschreibung findet sich auf der Webseite www.evref.ch.
Wir empfehlen allen Gemeindegliedern, die Projekte zu unterstützen. Lasst uns so grossherzig sein wie das Osterlicht!

Predigt vom Sonntag, 29. März 2020

Auch an diesem Sonntag können Sie keinen Gottesdienst besuchen.

Doch die Predigt von Anna Katharina Breuer können Sie trotzdem hören. Heidi Meier umrahmt die Predigt mit Musik.

Den Link finden Sie auf der Homepage. Wieder sind wir gespannt auf Ihre Rückmeldungen.

Urnenabstimmung vom Sonntag, 26. April 2020

Die Abstimmung findet statt. Wegen der aktuellen Situation werden keine Urnen aufgestellt. Nutzen sie die Gelegenheit, brieflich abzustimmen. Sie können das Stimmcouvert unfrankiert beim Sekretariat an der Poststr. 14 oder frankiert in jeden Postbriefkasten einwerfen.

Die Informationsveranstaltung vom Donnerstag, 2. April fällt aus.

Gerne sind wir bereit, ihre Fragen, telefonisch oder per Mail zu beantworten.
Melden Sie sich im Sekretariat: 071 354 70 60 / sekretariat@ref-herisau.ch
Annalies Taverna wird die Fragen an die richtige Person weiterleiten und diese wird sich bei Ihnen melden.