Newsletter

Infos aus der Kirchenvorsteherschaft (Kivo) vom 22. Januar 2018

Singst du auch mit?

Sonntag, 1. April 2018, 10.00 Uhr


Ostergottesdienst, reformierte Kirche Herisau

Christopher Tambling: Missa Festiva

Proben ab 7.2.2018, immer mittwochs 20.00 - 21.45 Uhr, im Kirchgemeindehaus Herisau, Poststrasse 14A


Wir laden begeisterte Sängerinnen & Sänger herzlich zum Mitsingen ein!

 Weitere Auskunft bei Birgit Steiner, Dirigentin, birgit.steiner@ref-herisau.ch,  Tel. 071 354 70 66

 

Alphalive-Kurs, erster Kursabend am 19. Februar – Jetzt anmelden!

Dieser Glaubenskurs gründet auf dem Alphalivekurs einer englischen Landeskirche in London. Zentrale Inhalte des christlichen Glaubens und Lebens werden praktisch und lebensnah vermittelt. 

Alphalive sucht neue Zugänge zum Glauben. Das gemeinsame Unterwegssein ist wichtiger als schnelle Antworten. Die lockere Atmosphäre soll Glauben mit dem Leben verknüpfen und frei sein von staubiger Theorie oder frommen Scheuklappen.

Die Kursabende beginnen jeweils mit einem gemeinsamem Essen.

Alphalive ist für alle, die....
· neu sind am Ort und die Kirchgemeinde kennen lernen möchten
· sich (wieder) mehr oder neu mit dem Glauben auseinander-setzen wollen
· dem christlichen Glauben kritisch auf den Grund gehen möchten, mit kirchlichen Formen aber nicht viel am Hut haben
· Eine Taufe vorbereiten, vertiefen oder auffrischen wollen
· gerne ungezwungen mit Leuten zusammensitzen
· nicht nur an Theorie interessiert sind, sondern ganz praktische Erfahrungen suchen
· in schwierigen Lebenssituationen Hilfe und Ermutigung suchen.
 
Kursdaten: jeweils Montagabend, 19.00 – 21.45 Uhr, am 19. Februar, 5. / 12. / 19. und 26. März,
23. / 7. / 14. und 28. Mai / Wochenende 28. und 29. April und Samstagabend 2. Juni

Auskunft und Anmeldung: Pfr. Peter Solenthaler und Pfr. Frank Wessler

Anmeldefrist: 1. Februar 

Die ersten beiden Abende können unverbindlich als Schnupperabende besucht werden.



Ökum. Kampagne mit Suppentag „Werde Teil des Wandels“
 
Sonntag, 25. Februar, 10:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der Passionszeit zum Kampagnenthema: „Werde Teil des Wandels“, in der katholischen Kirche. 

Leitung: Pfr. Reto Oberholzer, Pfr. Christian Hagen und Pfr. Frank Wessler 

Musikalische Mitwirkung: Kath. Kirchenchor und Evangelischer Singkreis, Herisau

Anschliessend Suppezmittag im Pfarreiheim, organisiert von der kath. Kirche

  
Samstag, 3. März, 11.00 – 13.00 Uhr: Suppenzmittag im ref. Kirchgemeindehaus

Rosenverkauf vom 10. März im Dorfzentrum, mit Helferinnen und Helfern der kath. Kirche

Der gesamte Erlös geht an die drei kirchlichen Hilfswerke Brot für alle/Fastenopfer/Partner sein.

Zur diesjährigen ökumenischen Kampagne während der Passionszeit möchten wir ein Projekt in Madagaskar unterstützen, das die Bildung und Schulen vor Ort stärkt.
                                                            
Das ökumenische Vorbereitungsteam

Generationenübergreifendes Gemeinde-Wochenende in Wildhaus

Als Kirchgemeinde gehen wir auf Reisen! Für zwei Nächte vom 2. bis 4. November 2018 (Freitagabend bis Sonntagnachmittag) quartieren wir uns in Wildhaus ein.

Wir geniessen das fröhliche Beisammensein aller Generationen aus unserer Kirchengemeinde. Gemeinsam wollen wir bei guten Gesprächen, Spielen und Wanderungen entspannen.

Datum: Freitag, 2. Nov. 2018 (Nachtessen) - Sonntag, 4. Nov. 2018 (nachmittags)

Ort:  Panorama-Zentrum, Wildhaus

Veranstalter:  Evang.-ref. Kirchgemeinde Herisau

Anmeldeschluss:  18. März 2018

Die Anzahl Zimmer ist beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingang berücksichtigt.

Die weiteren Details entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Flyer Gemeindewochenende 

Elternkurs — Tankstelle für Eltern

Ein Angebot für Eltern von Kindern von 2 - 12 Jahren 

Haben Sie Lust, für Ihren Er- und Beziehungsalltag neue Inputs nach Jesper Juul zu „tanken“? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, diese Inputs mit Herausforderungen, die Sie mit Ihren Kindern haben, zu verbinden und neue Wege zu einer guten Beziehung zu finden.
Als Ausgangspunkt für die gemeinsame Arbeit sollen kurze Inputs zu Themen nach Jesper Juul dienen, wie:

  • Liebevolle, elterliche Führung 
  • Das NEIN aus Liebe 
  • Selbstwert und Selbstvertrauen fördern 
Im Zentrum stehen anschliessend Fragen oder Probleme, die Sie als Eltern im Umgang mit Ihren Kindern erleben. Unsere Aufgabe besteht darin, gemeinsame Denkprozesse anzuleiten. „Was kann ich als Mutter oder Vater verändern, damit ich mit meinem Kind besser in Beziehung bin?“ ist unser Thema und nicht, „Wie bekomme ich schnell ein braves, gut funktionierendes Kind?“ 

Leitung: Pfrn. Anna Katharina Breuer und Barbara Frischknecht (Eltern– und Erwachsenenbildnerin)

Kurskosten: Fr. 75.00 pro Person  / Fr. 125.– für Paare

Kursdaten: 29.5.18 / 5.6.18 / 12.6.18, jeweils von 19.30-21.30 Uhr

Ort: im evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau 

Bitte verbindliche Anmeldung an das Sekretariat der evang.-ref. Kirchgemeinde Herisau / 071 354 70 60 

Übertragung der Gottesdienste in die Altersheime Heinrichsbad und Ebnet sowie ins Spital

Die jetzige Audio-Übertragung der Sonntags-Gottesdienste in die Heime und in Spital ist mangelhaft und gibt immer wieder zu Reklamationen Anlass. Auch werden diese Übertragungen mit analogen Leitungen gemacht, welche Swisscom abschalten wird.

Unsere Pfarrpersonen, Esther Furrer und Peter Solenthaler, nehmen mit den Verantwortlichen von Heimen und Spital Kontakt auf und klären den Bedarf der Gottesdienst-Übertragung. 

Personensuche für die Ausbildung von Religions-Fachlehrpersonen

In den kommenden Jahren werden verschiedene Religions-Fachlehrpersonen  pensioniert. Deshalb sucht die Kirchgemeinde, Personen, welche die Ausbildung zur Fachlehrpersonen für Religion an der Primarschule machen möchten. 

Die Ausbildung ist in zwei pädagogische und sechs theologische Module gegliedert. 

Die nächste Ausbildung beginnt im August 2018 in St. Gallen und dauert 3 Jahre. Jedermann mit Sekundarschule und 3-jähriger Berufsausbildung oder Mittelschulabschluss kann die Ausbildung machen.

In Herisau werden die Religionsstunden nur in den Randstunden angeboten, deshalb wäre es gut, wenn die Auszubildenden in Herisau wohnhaft wären. Die Kosten pro Semester betragen Fr. 1'850.-. Kirchgemeinden und Kantonalkirche können nach Unterstützung angefragt werden.

Flyer können auf dem Sekretariat bezogen werden.
Informationsabend: Mittwoch, 7. März 2018, 18.15 Uhr, Oberer Graben 31, 9000 St.Gallen
 

logo

 

Impressum        Sitemap        Kontakt        Anfrage        Login