Miteinander feiern


In unserer Dorfkirche

Zum Hauptgottesdienst am Sonntag sind Sie jeweils um 10.00 Uhr eingeladen. Abendgottesdienste finden am Heiligabend, an Silvester und am Gründonnerstag statt.

Abendmahlsgottesdienste feiern wir an allen Feiertagen und zusätzlich einmal im Monat.

Für Jugendliche, Junggebliebene und Kinder gibt es spezielle Gottesdienste und Feiern.

Die Glocken läuten jeweils eine Viertelstunde vor Beginn zu den Gottesdiensten ein. Alle Gottesdienste in der Kirche werden direkt ins kantonale Spital, ins Alterszentrum Heinrichsbad und ins Altersheim Ebnet übertragen.

Gottesdienst im Freien


Wenn Kuhglocken anstelle von Kirchenglocken junge und etwas ältere Besucherinnen und Besucher der reformierten Kirchgemeinde Herisau zum Gottesdienst begrüssen, kann der Familiengottesdienst im Freien feierlich begonnen werden. 

Rund 200 Gäste durften auf dem Bauernhof, nahe der psychiatrischen Klinik, in Herisau begrüsst werden. «Ein Gottesdienst für die Nase» lautete das diesjährige Motto, welches einlud sich Gedanken um dieses besondere Sinnesorgan zu machen. Ein Kurzinterview mit 4 Persönlichkeiten der Kirchgemeinde machte dabei einen erfrischenden Auftakt in die Thematik.  

Eine herrliche Pracht von unterschiedlichen Blumen erinnerte zudem an den Schöpfer und dienten zugleich zur Dekoration. 

Dass der Mensch über 10'000 Gerüche erkennen kann, war nur eine Erkenntnis von vielen. 

Der abwechslungsreiche Gottesdienst wurde musikalisch begleitet vom Alpstein Chörli. 

Weiter durften zwei Kinder getauft werden. 

Das 20-jährige Dienstjubiläum des Mesmer-Ehepaars Künzle konnte ebenfalls in diesem Rahmen gefeiert werden, auch wurde die 10-jährige Arbeit der Präsidentin Uschi Hofmänner in der Kivo und Synode verdankt. 

Der feine Geruch von Wurst und Brot stieg sodann allen rasch in die Nase, beim gemeinsamen Mittagessen konnten sich die Kirchenbesucher rege unterhalten. Das Wetter erlaubte es noch einige gemeinsame Zeit miteinander zu verbringen.  (Sibylle Künzle)

Herisauer Weihnachtspredigten 1989-2011


So lautet der Titel eines Büchleins, das der Pfarrkonvent auf Weihnachten 2012 herausgab. Es enthält 11 Predigten von 11 verschiedenen Pfarrerinnen und Pfarrern, die in unserer Kirchgemeinde tätig waren/sind, angefangen bei Pfarrer Paul Brütsch und Pfarrer Willy Hirzel bis zu Pfarrer Mark Hampton. Die Predigten wurden im Advent, an den Weihnachtstagen oder in der Nachweihnachtszeit gehalten. Das Büchlein soll Ihnen, den Gemeindegliedern, Anregungen für die Weihnachtszeit geben und ein Fenster zur Geschichte Ihrer und unserer Kirchgemeinde öffnen. Das Buch wurde an einer Vernissage in der Kirche vorgestellt. 

Die Predigtsammlung ist über den Buchhandel erhältlich oder übers Sekretariat. 
Das Büchlein kostet Fr. 20.-.
ISBN-Nummer: 978-3-8416-0374-6. Das Büchlein kann aber auch direkt über das Sekretariat bezogen werden.

logo

 

Impressum        Sitemap        Kontakt        Anfrage        Login