» Home   

Gottesdienst im Übergang vom 11. Februar, 10.00 Uhr


Veränderungen fordern uns heraus. Betreffen uns im Selbstbild, greifen in unseren Tagesablauf ein und haben Konsequenzen für unsere Beziehungen. Manche Änderungen sind freudig ersehnt, andere gutmütig ertragen. Und gegen einige stellen wir uns gar quer. Würden alles tun, damit sie nicht über uns kommen.Kleine Veränderungen sind oft schon nicht ohne. Grosse sind eine Lebensaufgabe.Eine grosse Veränderung ist der Übergang vom Berufsleben in die Pensionszeit.
Diesem wichtigen Übergang und den kleineren Veränderungen in unserem Leben geben wir gemeinsam Raum in unserem Feiern vor Gott.Speziell eingeladen zum Gottesdienst im Übergang sind Menschen, die im Veränderungsprozess stehen, besonders alle im Übergang zur Pensionierung.Wir gehen dem nach, was in dieser Zeit bewegt und dem was jedeR darin selber gestalten kann.

Willkommen zum Zukunftsbuffet!


Pfarrerin Esther Furrer und Kaspar Wagner, Orgel

Zum anschliessenden Apéro sind alle herzlich eingeladen. 

logo

 

Impressum        Sitemap        Kontakt        Anfrage        Login