Seelsorge


Unser Leben entwickelt sich selten gradlinig. Neben Gefreutem und Beglückendem gehören auch Herausforderungen zu unserer Existenz: Glaubensfragen oder die Sehnsucht nach einer vertieften Spiritualität, Lebens- und Sinnkrisen, familiäre Schwierigkeiten, Erziehungsfragen, Krankheit, Trennung oder der Verlust eines lieben Mitmenschen. Manchmal schafft ein hörendes Gegenüber, die gemeinsame Stille, ein Wort von Aussen, ein Gebet oder das Teilen des Abendmahls einen unerwartet neuen Bezug.

Die Pfarrer und Pfarrerinnen stehen allen in ihrem Seelsorgebezirk bzw. in den Altersheimen wohnenden Gemeindemitgliedern für seelsorgerliche Begleitung und Hilfe zur Seite. Die Jugendarbeiterin und Mitglieder von Besuchsgruppen unterstützen die Pfarrpersonen.

Für das Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden und das Spital Herisau ist ein kantonaler Seelsorger zuständig.

Selbstverständlich stehen alle Seelsorgenden unter Schweigepflicht. Melden Sie sich, wenn Sie einen Besuch wünschen!

Kontakt:
Pfarrpersonen
Jugendarbeit

logo

 

Impressum        Sitemap        Kontakt        Anfrage