Logo

Medienmitteilung


himmelwiit – Appenzeller Kirchentag 2020
 
Unter dem Motto "himmelwiit" findet am Samstag, 16. Mai 2020, in Herisau der Appenzeller Kirchentag 2020 statt. Er wird von den reformierten und den katholischen Kirchen beider Appenzell zusammen mit den lokalen Freikirchen, der Evangelisch-methodistischen Kirche und der Vineyard, veranstaltet. Mit dem Kirchentag wollen die beteiligten Kirchen ein Zeichen setzen und einladen, den Glauben zu teilen und miteinander zu feiern.

Programmschwerpunkte des Kirchentags bilden Workshops sowohl für Erwachsene als auch für Kinder, ein Podiumsgespräch, ein Generationen-Gottesdienst und ein Konzert mit Andrew Bond, der zu den erfolgreichsten Kinderliedermachern und Musikern der Schweiz zählt. Die Festküche wird die Gäste kulinarisch verwöhnen. 

Ein zehnköpfiges Organisationskomitee mit Vertreterinnen und Vertretern aller beteiligten Kirchen ist seit einem halben Jahr an der Arbeit und freut sich, dass der Appenzeller Kirchentag 2020 auf ein grosses Interesse stösst. Es ist dies der dritte ökumenische Appenzeller Kirchentag nach Rehetobel (2013) und Appenzell (2002), der Menschen im Appenzellerland über die Konfessionsgrenzen hinaus zusammenbringt.
OK Appenzeller Kirchentag 2020
 
Für Auskünfte steht zur Verfügung:
Heidi Steffen, OK-Präsidentin Appenzeller Kirchentag 2020
079 312 23 35,